Business News

Business News Schlagzeilen

CCG invests in Robe moving lights

31/08/2018

Kooperation zwischen Kaiserschote und A&Z Foodmanufaktur

31/08/2018

Videlco neuer DACH-Vertrieb für Innes

29/08/2018

IDK: Zweites Treffen der europäischen Distributoren

29/08/2018

Osram und Nichia bauen Zusammenarbeit im IP-Bereich aus

27/08/2018

Mikel-Jes invests in Robe Spiiders

27/08/2018

Hella und BHAP gründen Elektronik-Joint-Venture in China

27/08/2018

New TiMax distributor Votec Kft. appointed for Hungary

24/08/2018

Orange Production DG eröffnet Betriebsstätte in Heidenheim

24/08/2018

Mexcon verzeichnet über 450 Teilnehmer

24/08/2018

Trilux und Telekom kooperieren

23/08/2018

MRG erweitert Materialpool um 3D-Tracking-Syteme

23/08/2018

Absen Polaris 2.5 vervollständigt LED-Produkt-Range bei Gahrens + Battermann

23/08/2018

Crestron Masters 2018 erfolgreich abgeschlossen

23/08/2018

Norbert Tripp liefert „The Truth Behind Truss“

23/08/2018

Prolyte group takes position at Epic

23/08/2018

Digital Projection und Comm-Tec treffen Vertriebsvereinbarung

21/08/2018

Tylösand Sound invests in Robe

21/08/2018

EPS Schweiz und Condecta starten Kooperation

21/08/2018

Neue LEDitgo-Systeme bei Rzwo verfügbar

21/08/2018

Vertriebspartnerschaft zwischen Qvest Media und Simplylive

21/08/2018

Robe Spiiders for DB Audio Namibia

17/08/2018

Audiokonzept investiert in KL-Serie von Elation

17/08/2018

Nubert startet neue Website für Monitore der nuPro-Serie

17/08/2018

HK Audio und Gräf & Meyer kooperieren

16/08/2018

CCG invests in Robe moving lights

CCG invests in Robe moving lights

Creative Communication Group (CCG) - a rental, event management and production company based in Doha, Qatar - has made a large commitment to Robe lights with the purchase of new MegaPointes and Spiider moving lights for its rental inventory.

 

The events CCG produces include large-scale government and cultural shows and festivals. They also organise and deliver executive events and entertainment driven experiential projects for corporate, and private clients, dealing with all technical aspects of event management from lighting, sound, video and rigging to stage and set design.

 

Photo: CCG Director of Lighting Michel Khairallah, second from the left, surrounded by his team of CCG lighting technicians.

 

www.robe.cz

Kooperation zwischen Kaiserschote und A&Z Foodmanufaktur

Kooperation zwischen Kaiserschote und A&Z Foodmanufaktur

Das Cateringunternehmen Kaiserschote und die A&Z Foodmanufaktur haben eine umfangreiche Kooperation gestartet. Ziel ist eine qualitative Vielfalt der Mitarbeiterverpflegung für täglich wiederkehrende Gäste im Betriebsrestaurant.Dies soll unter anderem durch moderierte Live-Cooking-Aktionen vor Ort und kreative, trendorientierte Rezeptideen erreicht werden, die A&Z und Kaiserschote gemeinsam entwickeln.

 

Gemeinsam wollen beide Unternehmen insbesondere vegetarische und vegane Gerichte mit regionalen Zutaten für die Gemeinschaftsverpflegung kreieren, die jeweils als Aktionsgerichte auf einem speziellen Porzellan am sogenannten „Feinschmecker-Tag“ in den Betriebsrestaurants angeboten und besonders beworben werden. Geplant sind beispielsweise Mailingaktionen, Infos im Intranet, Roll-ups, Flyer, Speisekarten und Tischaufsteller.

 

Der Kick-off der Kooperation fand im Betriebsrestaurant des Bundesministeriums für Bildung und Forschung in Bonn statt, präsentiert und moderiert durch Kaiserschote-Chef André Karpinski (Foto). Dabei wurden die Gerichte und ihre Bestandteile detailliert vorgestellt. Künftig übernimmt die Präsentation am „Feinschmecker-Tag“ dann jeweils ein Mitarbeiter der Kaiserschote oder der A&Z Foodmanufaktur im Wechsel.

 

www.kaiserschote.de

Videlco neuer DACH-Vertrieb für Innes

Videlco neuer DACH-Vertrieb für Innes
Videlco neuer DACH-Vertrieb für Innes

Seit diesem Jahr vertreibt Videlco Europe Limited die Produkte des französischen Herstellers Innes. Mit diesem Sortiment ergänzt der Distributor aus Ratingen sein Portfolio für professionelle Medientechnik. Gemäß der zwischen den zwei Unternehmen getroffenen Vertragsvereinbarung erhält Videlco das Vertriebsrecht für den Raum Deutschland, Österreich und die Schweiz (DACH).

 

www.videlco.eu

IDK: Zweites Treffen der europäischen Distributoren

IDK: Zweites Treffen der europäischen Distributoren

Vom 17. bis 18. Januar 2018 fand im Headoffice von IDK Europe GmbH in Ratingen das zweite Treffen der europäischen Distributoren statt. Offizielle Distributoren in Europa sind Adeo Group (Italien), Avony AG-AV Solutions (Schweiz), Bright Group (Finnland, Norwegen, Schweden), Charmex International S.A. (Spanien, Portugal), Comil (Frankreich), Finepoint Broadcast Ltd. (England, Irland), Intronics BV (Benelux) und Videlco Europe Limited (Deutschland, Österreich, Schweiz).

 

Einige der wichtigsten Punkte des Meetings waren die IP-Ninjar-Serie mit den geplanten CTB-Updates im Hinblick auf Redundanz und KVM-Option, Neuentwicklungen (wie z.B. die Cat-Kabel-Version, 3G-SDI), die MSD-Serie (neue Produkte, MSD-6200-Serie mit der Dante-Option und der MSD-700- und -800-UHD mit True-4K-Support) und eine Reihe von neuen Produkten für den europäischen Markt. Darüber hinaus wurden bei dem Meeting künftige Road-Map-Pläne und ISE-Aktivitäten besprochen.

 

www.idkav.eu

 

Osram und Nichia bauen Zusammenarbeit im IP-Bereich aus

Osram und Nichia bauen ihre Lizenzzusammenarbeit weiter aus. Bereits 2002 und 2010 hatten die Osram GmbH und die Nichia Corporation Patent-Kreuzlizenzierungsverträge abgeschlossen, die beiden Unternehmen die Nutzung der jeweils lizenzierten Patente des Vertragspartners zur Herstellung eigener nitrid-basierter Halbleiterprodukte gestattet, darunter blaue, grüne und weiße LEDs sowie Laserkomponenten.

 

„Nichia und Osram haben zur Weiterentwicklung der LED- und Lasertechnologie seit 2011 insgesamt mehr als 2,5 Mrd. Euro in Forschung und Entwicklung investiert“, so Aldo Kamper, CEO von Osram Opto Semiconductors.

 

Der 2018 abgeschlossene neue Kreuzlizenzierungsvertrags soll 7.000 neue Patentanträge von Nichia und Osram zum Gegenstand haben, einschließlich ca. 2.000 bereits erteilter Patente. Sie decken die Bereiche Automobil- und Allgemeinbeleuchtung, LCD-Hintergrundbeleuchtung, Displays, medizinische und Industrieanwendungen sowie das komplette Spektrum der opto-elektronischen Produkte ab.

 

www.osram-os.com

Mikel-Jes invests in Robe Spiiders

Mikel-Jes invests in Robe Spiiders

Namibian production and rental company Mikel-Jes Productions has invested in new Robe Spiider LED wash beams which have been added to its rental stock of moving lights. They were the first company in the country to purchase Robe Spikies when these fixtures were launched in 2016. Mikel-Jes currently has around 90 Robe moving lights in rental stock including the Spiiders which they initially saw previewed at Prolight + Sound in Frankfurt.

 

www.robe.cz

 

Hella und BHAP gründen Elektronik-Joint-Venture in China

Um seine Präsenz im chinesischen Markt auszubauen, hat der Licht- und Elektronikexperte Hella mit dem zum Automobilkonzern BAIC gehörenden Unternehmen BHAP ein neues Joint Venture für Elektronikkomponenten gegründet.

 

Die Vertragsunterzeichnung zur Gründung des Gemeinschaftsunternehmens Hella BHAP Electronics (Jiangsu) Co., Ltd. fand am 26. April 2018 anlässlich der Beijing Auto Show statt. Mit BHAP betreibt Hella bereits seit 2014 ein Joint Venture für Lichtsysteme.

 

Das neue Joint Venture wird von beiden Partnern zu gleichen Anteilen getragen. Die Produktionsstätte des Gemeinschaftsunternehmens wird in Zhenjiang ansässig sein, dort wird aktuell ein neues Elektronikwerk errichtet. Das Werk wird zunächst eine Produktionsfläche von 7.000 Quadratmetern umfassen und mehr als 200 Mitarbeiter beschäftigen.

 

Der Beginn der Serienproduktion erfolgt voraussichtlich Anfang 2020, erste Produktgruppen sollen zunächst verschiedene elektronische Steuergeräte für Kunden der BAIC-Gruppe sein. Perspektivisch soll das Produktportfolio auf Komponenten der Bereiche Energiemanagement und Fahrerassistenz ausgeweitet werden.

 

www.hella.com

New TiMax distributor Votec Kft. appointed for Hungary

New TiMax distributor Votec Kft. appointed for Hungary

Out Board has appointed Votec Kft. to distribute TiMax SoundHub spatial audio and showcontrol processors and TiMax Tracker performer tracking systems throughout Hungary. Votec founder Sándor Elek commented on the new relationship, “We had a productive workshop session with Dave Haydon here in Szeged and are very pleased to distribute the TiMax range of products in Hungary.”

 

Photo: Out Board’s Dave Haydon (second left) with (from left to right) Votec’s Sándor Elek, Lajos Pánczél and Otari Tsereteli.

 

www.outboard.co.uk

Orange Production DG eröffnet Betriebsstätte in Heidenheim

Orange Production DG eröffnet Betriebsstätte in Heidenheim

Die Orange Production DG GmbH & Co. KG ist seit diesem Jahr auch in Heidenheim vor Ort. Das Unternehmen mit Stammsitz in Blumberg hat eine Betriebsstätte in der Stadt eröffnet. Mit diesem Schritt möchte die Production-Company ihrem Kundenstamm aus dem Großraum Ulm-München-Nürnberg eine intensivere Betreuung gewährleisten. Orange Production DG ist in Heidenheim in der Poststraße 30 zu finden, Betriebsstätten-Leiter ist Timo Dobler.

 

www.orange-production.de

Mexcon verzeichnet über 450 Teilnehmer

Mexcon verzeichnet über 450 Teilnehmer
Mexcon verzeichnet über 450 Teilnehmer

Die Meeting Experts Conference (Mexcon), die am 21. und 22. Juni 2018 im RheinMain CongressCenter (RMCC) in Wiesbaden stattfand, beleuchtete vor allem Aspekte der Digitalisierung bei der Organisation von Tagungen, Kongressen und Events.

 

Über 450 Fachbesucher der Tagungs-, Kongress- und Eventbranche aus Deutschland und Europa - darunter auch internationale Teilnehmer des diesjährigen ICCA CEC Summer Meeting - besuchten Vorträge und interaktive Sessions oder nahmen an Exkursionen in Wiesbaden und der Umgebung teil.

 

„Thema der Mexcon 2018 waren die ’Industry Challenges‘ - insbesondere die digitale Transformation“, erläutert Matthias Schultze, Managing Director des GCB German Convention Bureau e.V. „In einer sich immer schneller wandelnden Welt, in der lebenslanges Lernen zunehmend an Bedeutung gewinnt, kommen Tagungen und Kongressen, die Wissen vermitteln, eine immer wichtigere Rolle zu. Hier ergeben sich durch die digitale Transformation Potenziale und Chancen, die es zu nutzen gilt.“

 

Auch über die Mexcon hinaus beleuchtet das GCB mit seinen Kooperationspartnern, dem EVVC und VDVO, diese Herausforderungen und untersucht gemeinsam mit dem Fraunhofer IAO die Auswirkungen der Plattformökonomie für die Tagungs- und Kongressbranche.

 

Am Ende der Mexcon zog der scheidende langjährige EVVC-Präsident Joachim König eine Bilanz der seit 2012 andauernden Kooperation mit dem GCB: „Die gemeinsame Erfolgsgeschichte der Mexcon ist ein starker Beleg für die Möglichkeiten und Chancen, die Kooperationen in der Branche möglich machen. Das GCB und der EVVC können dabei auf eine sehr erfolgreiche Zeit zurückblicken, die für die Zukunft Mut macht, das Format noch weiter zu entwickeln und weitere neue Ideen und Möglichkeiten ins Auge zu fassen“.

 

„Wir hoffen, dass dieses Modell noch weiter Schule macht und wir in Zukunft vielleicht auch neue Themen mit anderen Partnern gemeinsam umsetzen können. Gern werde ich diese erfolgreiche Kooperation fortführen“, ergänzt Ilona Jarabek, die im Rahmen der Mexcon zur neuen EVVC-Präsidentin gewählt wurde.

 

Oberes Foto: Eröffnung der Mexcon mit Joachim König (Ehrenpräsident EVVC) und Matthias Schultze (Geschäftsführer GCB).
Unteres Foto: Marius Hanke fasste den Inhalt der Mexcon in seinem Poetry Slam zusammen.

 

www.mexcon.de

Trilux und Telekom kooperieren

Trilux und Telekom kooperieren

Trilux und die Deutsche Telekom kooperieren im Bereich von Internet-of-Things-Lösungen für vernetzte Beleuchtungssysteme. Trilux macht damit seine Leuchten europaweit intelligent. Die Telekom hat eine intelligente Plug & Play-Lösung entwickelt, die eine Vernetzung der Trilux-Beleuchtung mit der Cloud ermöglicht.

 

Die gemeinsame Kundenorientierung mündet - über die Installation hinaus - in einer Hotline, die Trilux-Kunden bei Fragen (von der Telekom-Hardware bis zu den Leuchten) kostenfrei und europaweit mit Service und Support zur Seite steht. „Dank der gemeinsamen Cloudlösung gehen wir den nächsten Schritt in der digitalen Transformation des Lichts“, so Mark Henrik Körner, CSO der Trilux Group.

 

Foto: Mark Henrik Körner (CSO Trilux Group), Manuela Goncalves (Key Account Management Deutsche Telekom), Björn Weidenmüller (Leiter Vertrieb Großkunden Deutsche Telekom) und Johannes Huxol (CFO Trilux Group) gaben ihre Zusammenarbeit im Rahmen der gemeinsamen Cloudlösung auf der Light + Building 2018 in Frankfurt bekannt.

 

www.trilux.com

MRG erweitert Materialpool um 3D-Tracking-Syteme

MRG erweitert Materialpool um 3D-Tracking-Syteme
MRG erweitert Materialpool um 3D-Tracking-Syteme

Seit Ende letzten Jahres ist die Media Resource Group (MRG) Premium-Partner Rental des automatischen Follow-Systems Zactrack. Diverse Gegenstände sowie Menschen und Tiere können durch das Tracking-System auf der Bühne oder in der Manege in Echtzeit ausgeleuchtet werden oder in Videocontent eingebunden werden.

 

„Wir sind überzeugt, dass diese Neuheit perfekt in unseren Materialpool und zu unseren Emergy-Innovations passt“, sagt MRG-Geschäftsführer Steffen Haug. Die MRG hat ihre drei Zactrack-Systeme bislang unter anderem auf der Europatournee der Pferdeshow „Apassionata“ sowie beim Andreas-Gabalier-Open-Air in München eingesetzt.

 

www.mediaresourcegroup.de

 

 

Absen Polaris 2.5 vervollständigt LED-Produkt-Range bei Gahrens + Battermann

Absen Polaris 2.5 vervollständigt LED-Produkt-Range bei Gahrens + Battermann
Absen Polaris 2.5 vervollständigt LED-Produkt-Range bei Gahrens + Battermann

Seit April 2018 stehen 200 qm der neuen Absen Polaris 2.5 im Mietpark von Gahrens + Battermann zur Verfügung. Die 2,5-mm-LED-Module aus der Polaris-Serie bieten eine Pixeldichte von 160.000 Pixel pro qm und eine Helligkeit von >1.200 Nit. Die Bautiefe beträgt 96 mm, das Gewicht 9,6 kg. Multiwinkelverbinder ermöglichen bis zu 10° konkave und bis zu 7,5° konvexe Curved-LED-Wände.

 

www.gb-mediensysteme.de

Crestron Masters 2018 erfolgreich abgeschlossen

Crestron Masters 2018 erfolgreich abgeschlossen
Crestron Masters 2018 erfolgreich abgeschlossen

Crestron hat den zweiten und letzten Teil der Crestron Masters 2018 erfolgreich abgeschlossen. Zu der branchenspezifischen Schulungsveranstaltung wurden nur zertifizierte Crestron-Programmierer eingeladen. Diese konnten sich im Rahmen verschiedener Lehrgänge einen Überblick über neue Technologien von Crestron sowie die aktuellen Best Practices der Branche verschaffen, sich mit anderen Branchenexperten austauschen und neue Kontakte knüpfen. 

 

Zu den dreitägigen Schulungsgipfeln im Jahr 2018, die im April im Mohegan Sun in Uncasville (USA) und im Mai im Mövenpick Hotel Amsterdam stattfanden, kamen mehr als 1.200 Crestron-Programmierer, darunter 228 „Master Technology Architects“. Insgesamt gab es 42 Schulungsklassen, und es wurden mehr als 200 Lehrgänge angeboten.

 

„Erstmals in den achtzehn Jahren seit dem Bestehen der Crestron Masters wurden die besten Entwicklungsingenieure der Branche dazu eingeladen, am neuen Zertifizierungsprogramm ’Master Technology Architect’ (MTA) teilzunehmen. Die neue MTA-Zertifizierung für Systemtechnologie-Entwickler wird in Anerkennung höchster Fachkompetenz im Bereich Crestron-Systementwicklung und -installation zuerkannt“, so Rich Sasson, Director, Global Technical Services Crestron.

 

www.crestron.eu

Norbert Tripp liefert „The Truth Behind Truss“

Norbert Tripp liefert „The Truth Behind Truss“
Norbert Tripp liefert „The Truth Behind Truss“

Der technische Direktor von Area Four Industries, Dipl.-Ing. Norbert Tripp, hat auf der alle zwei Jahre in Stockholm stattfindenden LLB-Expo (Ljud Ljus Bild) die Funktionalität von Traversen und somit einige ihrer „Geheimnisse“ enthüllt.

 

Sein Vortrag mit dem Titel „The Truth Behind Truss“ beleuchtete die Themen statisch unbestimmter Systeme, Kragarme an Traversen, die rautenförmige Aufhängung von Traversen, das Anschlagen von Traversen und den Fachwerkverlauf am Traversenstoß.

 

www.areafourindustries.com

Prolyte group takes position at Epic

Prolyte group takes position at Epic

From stricter production requirements to climate change: the challenges for the event industry are particularly diverse. According to Prolyte Group, far-reaching cooperation is needed to meet these challenges. The company underlined this by organizing a discussion panel at the Epic conference.

 

As the organizer of the discussion panel, Prolyte Group showed that the Epic conference, which was held alongside the international Eurosonic Noorderslag Festival, has become a platform to address sector-wide challenges.

 

Chaired by Ruud de Deugd, product manager ProlyteSystems for Prolyte Group, the panel consisted of several professionals from companies that work with outdoor and staging constructions, like Eddie Slotboom from Stageco NL, Willem Loos from Unlimited Productions, Bart Oerlemans from Gigant and Kees van de Riet from Layher NL.

 

www.prolyte.com

 

 

Prolyte group takes position at EpicProlyte group takes position at Epic

Digital Projection und Comm-Tec treffen Vertriebsvereinbarung

Digital Projection und Comm-Tec treffen Vertriebsvereinbarung

Digital Projection hat eine neue Vertriebsvereinbarung mit der Comm-Tec GmbH getroffen. Diese Vereinbarung deckt mit sofortiger Wirkung alle Verkäufe von Digital Projection in der Region Schweiz und Österreich ab, wo alle vertikalen Märkte von Comm-Tec betrieben werden. Außerdem wird Comm-Tec in Deutschland für den Hersteller die Märkte der audiovisuellen Systeme für den Fachhandel und das Bildungswesen abdecken.

 

Foto: Andreas Voss (Sales Manager DACH, Digital Projection; links) und Carsten Steinecker (MD, Comm-Tec).

 

www.digitalprojection.com

www.comm-tec.de

Tylösand Sound invests in Robe

Tylösand Sound invests in Robe

Halmstad, Sweden based Tylösand Sound has invested in Robe’s MegaPointes. The rental and production company, which was started by Paul Aladin in 1996, specialises in the supply of lighting, audio and video design services and equipment for shows, installations and corporate events.

 

Another recent Robe purchase for Tylösand Sound has been PickelPatts, which have been used to light a couple of cars on display at the local Volvo dealership in Halmstad, including the classic P1800 original ‘James Bond’ two seater.

 

Photo: Tylösand Sound’s Paul Aladin (right) with Bjorn Arnason from Robe’s Swedish distributor Bellalite. (Photo by Louise Stickland)

 

www.robe.cz

EPS Schweiz und Condecta starten Kooperation

EPS Schweiz und Condecta starten Kooperation

Infrastruktur-Dienstleister EPS Schweiz sowie Condecta, Schweizer Anbieter von Raumsystemen, Baumaschinen und Baugeräten, wollen zukünftig eng zusammenarbeiten. Kunden können ab sofort auf das gesamte Produktportfolio der jeweiligen Unternehmen zurückgreifen.

 

„Wir freuen uns sehr über die Kooperation mit Condecta. Mit dem Unternehmen aus Winterthur haben wir einen Partner an unserer Seite, der uns mit viel Know-How und jahrzehntelanger Erfahrung im Event- und Baubereich unterstützt“, so Marco Misuraca (Foto), CEO EPS Schweiz.

 

www.eps.net

Neue LEDitgo-Systeme bei Rzwo verfügbar

Neue LEDitgo-Systeme bei Rzwo verfügbar

Der Veranstaltungsdienstleister Rzwo aus Gäufelden hat in 3,9-mm-LEDitgo-LED-Systeme investiert. Insgesamt 130 Module vom Typ rX3io und mehrere Novastar-VX4S-Controller sind bei den Eventspezialisten verfügbar. Schwerpunktmäßig soll das hochauflösende, indoor wie outdoor einsetzbare LED-Wand-System für Livebilder bei Großveranstaltungen eingesetzt werden, andere Anwendungen wie Messestände oder die Übertragung von Sportereignissen sind ebenfalls denkbar.

 

www.leditgo.de

www.rzwo.events

Vertriebspartnerschaft zwischen Qvest Media und Simplylive

Vertriebspartnerschaft zwischen Qvest Media und Simplylive
Vertriebspartnerschaft zwischen Qvest Media und Simplylive

Qvest Media ist seit Anfang des Jahres 2018 exklusiver Vertriebspartner von Simplylive, einem Hersteller von Live-Produktionssystemen. Das Produkt-Line-up von Simplylive ist im Rahmen der Partnerschaft über Qvest Media in der DACH-Region, Dänemark, Frankreich, UK und Spanien sowie in der MENA-Region erhältlich.

 

Qvest Media bietet seit dem Frühjahr 2018 im Rahmen der „Qvest Media Academy” Workshops an, in denen professionelle Anwender das Portfolio von Simplylive kennenlernen können. Zudem wurde eine Roadshow durch die DACH- und Nordics-Regionen veranstaltet, auf der sich Medien- und Branchenvertreter im Rahmen von Hands-on-Sessions und Live-Präsentationen mit den Lösungen von Simplylive vertraut machen konnten. In den Niederlassungen von Qvest Media stehen darüber hinaus Demogeräte bereit, und auch seinen Rental-Pool hat das Systemhaus mit dem Line-up von Simplylive erweitert.

 

www.qvestmedia.com

www.simplylive.tv

 

 

Vertriebspartnerschaft zwischen Qvest Media und SimplyliveVertriebspartnerschaft zwischen Qvest Media und Simplylive

Robe Spiiders for DB Audio Namibia

Robe Spiiders for DB Audio Namibia

DB Audio in Namibia has continued its investment in Robe moving lights with the purchase of 12 Spiider LED wash beams, added to their inventory of over 150 Robe moving lights, the largest Robe stock in Namibia. The lights were supplied by southern and central African distributor DWR and are the latest addition in a commitment to the brand which dates back thirteen years by DB Audio.

 

The first job for the new DB Audio Spiiders was the Windhoek Jazz Festival in Independence Stadium, Windhoek (LD: Ramon le Roux). DB’s Gillroy Barmann and Geraldo Papo then used them for the Hunter’s Roadshow, a party in Ongwediva in the north of Namibia for the SA cider brand. Ramon Le Roux included them again in his design for international singer Joss Stone’s one off performance at the Warehouse Theatre in Windhoek.

 

Photo (left to right): DB Audio crew members Leena Tjithunga, Geraldo Papo, Gillroy Barmann and Natangwe Petrus Ndenge.

 

www.robe.cz

Audiokonzept investiert in KL-Serie von Elation

Audiokonzept investiert in KL-Serie von Elation

Audiokonzept Support & Sales aus dem nordrhein-westfälischen Ahaus hat in die neue KL-Fresnel-Serie von Elation Professional investiert. Audiokonzept-Inhaber Jürgen Brüning entschied sich für acht Elation KL Fresnel 4“ und vier KL Fresnel 6“.

 

Der KL Fresnel 4“ verfügt über eine 50-W-COB-LED-Engine, die einen von CRI 97+ erreicht, und einen stufenlosen, manuellen Zoom von 14°-30°. Der KL Fresnel 6“ ist mit einer 150-W-COB-LED ausgestattet,  die ebenfalls einen CRI 97+ erreicht. Der Zoom reicht hier von 16°-31.

 

www.lmp.de

Nubert startet neue Website für Monitore der nuPro-Serie

Nubert startet neue Website für Monitore der nuPro-Serie

Der deutsche Lautsprecher-Hersteller Nubert präsentiert auf www.nuprofi.de unter dem Motto „Klang für Kreativität“ einen neuen Web-Auftritt für die aktiven Studiomonitore der nuPro-Serie. Damit bekommen die Speaker eine eigene Internetseite, die sich speziell an professionelle Anwender richtet. Medienschaffende finden auf der neuen Website Informationen zu den Profi-Lautsprechern sowie Referenzen professioneller Anwender.

 

www.nubert.de

HK Audio und Gräf & Meyer kooperieren

HK Audio und Gräf & Meyer kooperieren
HK Audio und Gräf & Meyer kooperieren

Gräf & Meyer, Spezialist für Evakuierungstechnik, ist mit dem P.A.-Hersteller HK Audio eine nicht-exklusive Kooperation eingegangen. Mit diesem Schritt gehen beide Unternehmen in Richtung eines Service- und Dienstleistungsangebots, das sich auf den Bereich der normgerechten Audiowiedergabe bei Sprachalarmierungs- und  Evakuierungsanlagen (SAA) fokussiert.

 

Die dadurch entstehenden Synergien sollen in einem Gesamtpaket aus Produkten, Partnern und Dienstleistungen münden, das Lösungen für Architekten, Fachplaner, Projektleiter und Integratoren liefert. Die ersten Ergebnisse der Zusammenarbeit wurden auf der ISE 2018 in Amsterdam vorgestellt.

 

www.hkaudio.com