Aktuelle News & Schlagzeilen

Schweizer Rundfunkveranstalter TVP SA bestückt Studios mit LED-Bildschirmen von Absen

Schweizer Rundfunkveranstalter TVP SA bestückt Studios mit LED-Bildschirmen von Absen

Absen hat beim Modernisierungsprojekt der Studios von TVP SA, einem Medienveranstalter der Kantone Jura und Neuchatel mit Sitz in Cortaillod, seine digitalen Bildschirmlösungen in die Broadcast-Medienumgebung integriert.

 

Für die Modernisierung des gesamten Studios stand der Austausch der 55-Zoll-LCD-Videowandbildschirme gegen neue LED-Technologie ganz oben auf der Agenda. „Der Einsatz von LED-Wänden ermöglicht uns einen mühelosen Szenenwechsel, durch den wir gleichzeitig auch eine dynamischere Umgebung für unsere Sendungen erschaffen können“, erklärt Marcello Del Zio, Direktor und Teilhaber von TVP SA. „Eine große Bildoberfläche ist entscheidend, da die jeweilige Szene von ganzen digitalen Bildern umgeben werden kann.“

 

Das Herzstück des neuen Studios bilden 62 m² große N3-Bildschirmpaneele von Absen, die gemeinsam die LED-Kulisse und Ecksäulen an den Wänden bilden; in die Studiotische selbst wurden darüber hinaus 6 m² große A2725-Bildschirmpaneele integriert. Über einen 4K-Videoserver (12 Bit 4:4:4, 60 Hz) finden jegliche Inhalte ihren Weg auf die Bildschirme, die von achtzehn Redundanz-unterstützenden Novastar-MCTRL660-Controllern gesteuert werden.

 

Sowohl die Gesamtkonstruktion als auch die Montage der Bildschirme wurden vom Installationsteam, bestehend aus den eigenen Studiomitarbeitern, durchgeführt. Um eine korrekte Konfiguration zu gewährleisten, wurde das Team jeweils sieben bzw. drei Tage von Telion- und Absen-Technikern vor Ort unterstützt.

 

www.absen-europe.com

 

Schweizer Rundfunkveranstalter TVP SA bestückt Studios mit LED-Bildschirmen von AbsenSchweizer Rundfunkveranstalter TVP SA bestückt Studios mit LED-Bildschirmen von Absen

© 1999 - 2019 Entertainment Technology Press Limited News Stories