Aktuelle News & Schlagzeilen

Barowski AG stattet Kirchen mit Meyer-Sound-Systemen aus

Barowski AG stattet Kirchen mit Meyer-Sound-Systemen aus
Barowski AG stattet Kirchen mit Meyer-Sound-Systemen aus

Die Barowski AG aus Nürnberg hat im vergangenen Jahr zwei Kirchen mit Meyer-Sound-Beschallungssystemen ausgestattet. Das Haus der 1734 eingeweihten Kirche „Kreuz+Quer“ in Erlangen, das mit einer Zwischendecke versehen ist, besitzt im Erdgeschoss verschiedene kleinere Räume und im Obergeschoss den im Barockstil gehaltenen Katharinensaal. Bei der letzten Generalinstandsetzung wurde dieser Raum mit neuer Ton- und Videotechnik sowie einer Bühnenbeleuchtung ausgestattet.

 

Ein Ziel dieser Generalinstandsetzung war der Wunsch nach einer Erweiterung der Nutzungsmöglichkeiten der Räumlichkeiten. Vor dem Umbau hauptsächlich für kleinere kirchliche Veranstaltungen genutzt, finden heute auch private Feierlichkeiten wie Hochzeiten, Geburtstage, Firmenveranstaltungen und Empfänge sowie kulturelle Events wie Konzerte, Theater und Musicals statt.

 

Herzstück der neu installierten Audiotechnik im Katharinensaal sind zwei Meyer-Sound-CAL-32-Column-Array-Lautsprecher. Unterstützt werden die CALs, die bei Reden, Gesang und Musik zum Einsatz kommen, von zwei MM-4XPD-Miniature-Self-Powered-Lautsprechern und zwei UMS-UltraCompact-Subwoofern. Realisiert wurde die von der Barowski AG geplante Installation von der SLD Mediatec GmbH, ebenfalls aus Nürnberg.

 

Moderner gehalten ist ein weiteres Projekt der Barowski AG: Die Christkönigskirche in Burgthann ist ein puristischer Ziegelsteinsteinbau, der 1964 als katholische Kirche eingeweiht wurde. Der Altar ist mittig in dem 250 Sitzplätze fassende Raum platziert.

 

Die ursprüngliche Beschallung der Kirche führte zu Beschwerden von Gläubigen, da Wörter bei Predigten „verschluckt“ wurden, rhetorische Abstufungen nicht möglich waren und der Klang als eher stumpf und nasal empfunden worden sei.

 

Die Barowski AG wurde beauftragt, eine Beschallungslösung ohne langwierige Aufbau- bzw. Umbauarbeiten zu erarbeiten, die die Nachhallzeit reduziert. Michael Barowski, Geschäftsführer der AG, entschied sich für ein Lautsprechersystem mit Meyer-Sound-MM-4XPD-Miniature-Self-Powered-Lautsprechern. Die Rückwärtsdämpfung der MM-4XPD vermindert Reflexionen an den Wänden und ermöglicht die gewünschte Sprachbeschallung.

 

Zum Einsatz in der Christkönigskirche kommen jeweils zwei von der Decke abgehängte Lautsprecher für die Beschallung der drei Sitzbankblöcke und je ein Lautsprecher für die Orgel und den Chor auf der Empore. Zwei weitere Lautsprecher am Altar dienen als Monitore für Redner. Für die abgehängten Lautsprecher wurden spezielle Halterungen eigens für den Kunden entwickelt.

 

www.meyersound.de

 

Barowski AG stattet Kirchen mit Meyer-Sound-Systemen ausBarowski AG stattet Kirchen mit Meyer-Sound-Systemen aus

© 1999 - 2019 Entertainment Technology Press Limited News Stories