Aktuelle News & Schlagzeilen

Ineos schließt Lizenzvertrag mit Resysta ab

Ineos schließt Lizenzvertrag mit Resysta ab

Ineos Compounds hat einen Lizenzvertrag mit der Resysta International GmbH abgeschlossen. Im Rahmen dieses Vertrags erwirbt Ineos exklusiv die Produktions- und Marketingrechte für den Active Resysta Filler (ARF) in Europa. ARF ist das Hauptausgangsmaterial für die Herstellung der PVC-Verbindung Resysta, die in einer Vielzahl von Holzersatz-Anwendungen eingesetzt wird. Resysta ARF wird zunächst am Ineos Compounds-Standort in Sins in der Schweiz hergestellt.

 

„Die Tatsache, dass Ineos Compounds von Resysta zum Partner für die Produktion und Vermarktung von ARF in Europa ausgewählt wurde, ist ein weiterer Meilenstein in der langfristigen strategischen Partnerschaft zwischen den beiden Unternehmen“, sagt Jonathan Stewart, COO von Ineos Compounds. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Resysta und die Entwicklung dieses schnell wachsenden Segments, das uns eine echte Alternative zu Tropenhölzern bietet.“

 

www.ineos.com

www.resysta.de

© 1999 - 2019 Entertainment Technology Press Limited News Stories