Aktuelle News & Schlagzeilen

Osram präsentiert temperaturbeständigere LED

Osram präsentiert temperaturbeständigere LED
Osram präsentiert temperaturbeständigere LED

Große Hitzeentwicklung ist ein wesentlicher Grund für den Ausfall von Leuchtdioden. Mit der Oslon Square präsentiert Osram Opto Semiconductors eine LED, die hohen Umgebungstemperaturen standhalten soll. Damit auch bei höheren Temperaturen die Farben mehrerer LEDs in einer Leuchte gleichmäßig bleiben, werden sie bei 85° C gemessen und gruppiert.

 

Osram hat die Wärmeableitung der Oslon Square so optimiert, dass die Sperrschichttemperatur nun erhöht werden kann. „Mit unserer neuen Konversionstechnologie können dünnere Konverterschichten erzeugt werden. Über die dünneren Schichten wird die Wärme besser abgeführt und ermöglicht so die höheren Temperaturen in der LED“, so Ivar Tangring, Produktentwicklung SSL bei Osram Opto Semiconductors. Damit kann die Oslon Square bei Temperaturen in der LED von bis zu 135° C eine Lebensdauer von über 50.000 Stunden erreichen.

 

Kunden erhalten passgenaue Informationen zu Parametern wie Lichtstrom oder Farbstabilität, mit denen sie die Eigenschaften ihrer Produkte definieren können. Durch die höheren erlaubten Sperrschichttemperaturen sind zudem weniger große Kühlkörper nötig. Dies vereinfacht das Design von Lampen und Leuchten, da diese kleiner und damit günstiger gestaltet werden können.

 

Die Oslon Square ermöglicht, je nach Farbtemperatur zwischen 2.400 und 5.000 Kelvin, warm- oder kalt-weiße Beleuchtung. Der Farbwiedergabeindex liegt über 80, der Lichtstrom beträgt 202 Lumen. Produktvarianten mit einem weiteren Farbtemperaturspektrum und höheren Farbwiedergabeindizes werden folgen.

 

Derzeit wird die Qualität der neuen LED getestet: Das Zertifizierungsverfahren für den Lebensdauerstandard LM-80 läuft. Ergebnisse des 6.000-Stunden-Tests werden im Frühjahr 2014 erwartet.

 

www.osram-os.com

© 1999 - 2020 Entertainment Technology Press Limited News Stories